fs

Junge Kartpiloten kämpfen um Lindner-Pokale

1. ADAC Mittelrhein Vereinsmeisterschaft am 5. März.

Nürburg. Am Sonntag, 5. März, ab 10 Uhr führt der Motor-Sport Club (MSC) Adenau die 1. ADAC Mittelrhein Vereinsmeisterschaft im Jugend Kart Slalom um die Pokale der Lindner Hotels durch. Veranstaltungsort wird der Ring Boulevard am Nürburgring sein.

Bei der ersten Kart Slalom Veranstaltung im Jahr 2017 handelt es sich um eine Vereinsmeisterschaft im Jugend Kart Slalom Sport des ADAC Mittelrhein. Alle Motorsportvereine des ADAC Mittelrhein können mit ihrer Kart Slalom Jugend in einem Team daran teilnehmen. Jedes Team besteht aus fünf Piloten in den Altersklassen K1 bis K5. Je Motorsportverein können maximal zwei Teams genannt werden. Die eingefahrenen Ergebnisse in den Altersklassen werden je Team zusammengeführt und ergeben das Endergebnis. Den erfolgreichen Teams werden anschließend die Pokale der Lindner Hotels Nürburgring überreicht.

Identische Karts

Die Jugendlichen zwischen 8 und 18 Jahren starten bei dieser erstmals ausgetragenen Veranstaltung auf zwei identischen, vom ADAC Mittelrhein zur Verfügung gestellten, Slalom-Karts. Die Organisation in Vorbereitung und Durchführung erfolgt von vielen fleißigen Helfern des MSC Adenau rund um die Jugendleiterin Vesna Füllgrabe. Der MSC Adenau freut sich, wenn interessierte Kinder und Jugendliche, die vielleicht auch mal gerne in diesen Sport reinschnuppern möchten, den Weg zum Ring Boulevard am Nürburgring finden würden. Informationen gibt es bei der Jugendleiter des MSC Adenau Vesna Füllgrabe oder unter: www.mscadenau.de

Der Eintritt ist frei

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.