fs

Team des MSC Adenau gewinnt bei Rallye Köln-Ahrweiler

Dirk Krüger und Daniela Raab siegen in Gold-Cup-Wertung

Adenau. Nach einem zweiten Platz im Vorjahr, holten sich Dirk Krüger (Wachtberg) und Beifahrerin Daniela Raab (Wimbach) in diesem Jahr die Gold-Cup-Wertung in der Rallye Köln-Ahrweiler.

Im schwarzen TTC Reifenfachbetrieb BMW M3 E36 fuhren sie auf den 13 Wertungsprüfungen (WP) stets unter den besten zehn Teams. Mehrfach wechselte die Führung in der Gold Cup Wertung der Rallye. Nach WP 11 mit 5,5 Sekunden und nach WP 12 mit über 11 Sekunden Vorsprung auf die Zweitplatzierten sicherten sich die beiden zwar einen knappen aber ausreichenden Vorsprung.

Auf der letzten WP verloren sie noch einmal um 1,4 Sekunden, aber am Ende hatte das BMW M3-Duo noch 4,1 Sekunden Vorsprung auf die Vorjahressieger und sicherte sich mit 7 von 13 gewonnenen Wertungsprüfungen den Sieg.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.