fs

WochenSpiegel-Ferrari startet von Platz 4

Sonderveröffentlichung zum 24h-Rennen als E-Paper

Nürburg. Am heutigen Samstag, 27. Mai, 15.30 Uhr, startet auf der Nordschleife des Nürburgrings das 45. ADAC Zurich 24h-Rennen. Auch das WochenSpiegel-Team Monschau (WTM-Racing) ist am Start. Alle Infos Rund ums Rennen gibt's in unserer Sonderveröffentlichung.

Der WTM-Ferrari 488 GT3 hat beim Top-30-Qualifying den vierten Platz erkämpft. WTM-Fahrer Jochen Krumbach legte mit 8.16,365 eine hervorragende Rundenzeit hin. Für WTM-Racing das beste Ergebnis, das das Team jemals beim 24h-Rennen-Qualifying erreicht hat.

Sonderveröffentlichung online Lesen

Die aktuelle Startaufstellung, Ergebnisse des Top30-Qualifyings am Freitagabend, Infos rund um die Teams und Fahrer und jede Menge Impressionen vom Ring gibt's in unserer neuen Sonderbeilage zum 24h-Rennen. Hier geht's zum komfortablen E-Paper: http://www2.wi-paper.de/book/read/id/000229A2CB0F7CC5

 

 

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.