fs

Zeichen setzen für besondere Menschen

Rotary-Club Adenau-Nürburgring ruft zum Mitmachen auf

VG Adenau. Mit der Aktion »Zeichen setzen« möchte der Rotary-Club Adenau-Nürburgring besonderen Menschen ein positives Signal geben. Nominierungen nimmt der Club ab sofort entgegen.

»Es gibt viele besondere Situationen in denen es wichtig wäre Menschen bewusst ein positives Signal zu geben oder Mut zu machen. Diese leisen Begebenheiten gehen jedoch in der Hektik und im allgemeinen Lärm des Alltags meist unter«, sagt Dr. Monika Raussen, Präsidentin des Rotary-Clubs Adenau-Nürburgring.  Gemeint sind Menschen, die sich eigenverantwortlich und mit viel Zeit, Engagement und Herzblut für andere Menschen beziehungsweise für eine gemeinnützige Sache einsetzen ohne dafür eine Belohnung zu bekommen und oft auch ohne, dass andere davon wissen. »Daneben gibt es Menschen, die in eine Notlage geraten sind und Hilfe benötigen, sowie Menschen in schwierigen Lebenssituationen, die einen Herzenswunsch haben, den sie aus eigener Kraft nicht erfüllen können«, betont die Präsidentin.

Verdiente Wertschätzung

Rotary möchte mit der Aktion „Zeichen setzen“ aktiv mit dazu beitragen genau diesen Menschen zu helfen beziehungsweise ihnen bewusst die verdiente Wertschätzung zukommen zu lassen. 

Besondere Menschen nominieren

Rotary Adenau-Nürburgring ruft dazu auf, Menschen aus der Region zu nominieren, die
- sich in besonderer Weise engagieren, oder
- in eine Notlage geraten sind und Hilfe benötigen, oder
- in einer schwierigen Lebenssituation sind und einen Herzenswunsch haben, den sie aus eigener Kraft nicht erfüllen können.
Aus der Nominierung sollte hervorgehen, warum es wichtig ist der Person ein Zeichen zu setzen und wie man ihr eine Freude machen kann.  Einsendungen bis Mittwoch, 18. April per E-Mail an adenau-nuerburgring@rotary.de oder schriftlich an Rotary Club Adenau-Nürburgring, c/o Notar Dr. Jens Böhle, Hauptstr. 45, 53518 Adenau. Ein unabhängiges Gremium wird im Mai aus den Nominierungen auswählen. Gemeinsam mit dem Nominierenden, wird dieser besondere Mensch persönlich kontaktiert und überrascht.

 

 

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.