Klaus Angel

Schwerer Unfall am Ahrbogen bei Ahrbrück

Altenahr. Am Montag, 13.Juli ereignete sich gegen 13 Uhr ein Verkehrsunfall mit verletzten Personen auf der B 257 zwischen Ahrbrück und Kreuzberg, kurz hinter dem Ahrbogen.

Auf regennasser Fahrbahn war ein Porsche aus dem Rhein ? Sieg - Kreis, aus Richtung Adenau kommend, ausgangs einer Rechtskurve, auf die Gegenfahrbahn gekommen und frontal mit einem entgegenkommenden PKW aus dem Kreis Ahrweiler kollidiert. Beide alleine in ihren Fahrzeugen befindlichen Fahrzeugführer wurden schwer verletzt. Der 48 - jährige Porschefahrer musste mittels Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden. Die 43 ? jährige PKW ? Fahrerin wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus verbracht. Der Sachschaden beträgt ca. 40.000 Euro.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.