tn

Katze von Unbekannten misshandelt

Walporzheim. In Walporzheim wurde eine Katze verletzt. Es besteht der Verdacht, dass weitere Tiere gequält wurden. Betroffene Tierhalter sollen sich an die Polizei wenden, damit die Täter ausgemacht werden können.

Im Stadtteil Walporzheim wurde Anfang Juli durch unbekannte Täter eine Hauskatze mit Chilipulver überschüttet, so dass diese erhebliche Schmerzen erlitt und tierärztlich behandelt werden musste. Es ist nicht ausgeschlossen, dass sich weitere Fälle ereignet haben. Diese Tierhalter werden gebeten sich bei der Polizei Ahrweiler zu melden.

Rückfragen bitte an die Polizei-Inspektion Bad Neuenahr-Ahrweiler, Gerd Vogt, Tel. (0 26 41) 97 42 11

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.