fs

"Schlag ins Gesicht" für zwei Passanten

Polizei sucht unbekannten Schläger

Bad Neuenahr. Ein Unbekannter hat in der Nacht zum Sonntag, 1. Oktober, um 3.07 in der Hauptstraße in Bad Neuenahr zwei Passanten angegriffen. Unabhängig voneinander schlug der Angreifer zwei Männer mit der Faust ins Gesicht. Die Polizei sucht Zeugen.

Am Sonntag, 1. Oktober, um 3.07 Uhr griff im Zentrum Bad Neuenahr (Hauptstraße) eine männliche Person in Begleitung einer jungen Frau einen ihm entgegenkommenden Passanten an und schlug diesem unvermittelt mit der Faust ins Gesicht. Zuvor hatte der Schläger in Höhe der Volksbank einen älteren Mann angegriffen, der ihm auch entgegenkam. Auch dieser wurde ohne Vorwarnung mit der Faust ins Gesicht geschlagen. Durch den heftigen überraschenden Schlag ging der Mann zu Boden. Nach den beiden Angriffen entfernte sich der Schläger mit seiner Begleiterin. Wer kann Hinweise zur Identität des Schlägers mit südländischem Aussehen geben? Der Mann war ungefähr 25 Jahre alt , ca. 170-180 cm groß mit kräftiger Figur, hatte dunkle Haare und trug einen dunklen Bart.

Hinweise an die Polizeiinspektion Ahrweiler, Tel.: 02641 / 974-0

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.