fs

Unbekannte zünden Strohballen an

Ringen. Am Freitagabend, 9. Dezember meldeten Anrufer einen Brand am Rand der Ortslage Grafschaft-Ringen. Vor Ort stellte die Polizei fest, dass etwa 100 bis 120 Rundballen Stroh entzündet worden waren.

Die Ballen waren mit Folie abgedeckt und brannten unter Aufsicht der Feuerwehr Grafschaft kontrolliert ab. Der Sachschaden beläuft auf ca. 3000 Euro, Menschen waren nicht in Gefahr. Die Wehr war mit 30 Personen und sieben Fahrzeugen im Einsatz. Hinweise zu den geschilderten Vorfällen werden an die Polizeiinspektion Bad Neuenahr-Ahrweiler, Tel. 02641-9740, erbeten.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.