Klaus Angel

Remagener Kleinkunst-Abonnements jetzt wieder buchbar

Remagen. Die Frist zur Wiederbelegung der bisherigen Plätze für Abonnenten der Kleinkunst- und Kabarettreihe der Stadt Remagen ist abgelaufen.

 Viele Abonnenten haben ihre Plätze wieder gebucht, jedoch sind einige, wenige Plätze frei geworden, die jetzt an Neueinsteiger vergeben werden. Das Abonnement bietet einen festen, immer reservierten Sitzplatz, ist nicht personengebunden und kann daher bei Terminschwierigkeiten im Familien- oder Bekanntenkreis weitergegeben werden. Der äußerst günstige Preis für alle 10 Veranstaltungen der Spielzeit 2012/13 beträgt für Erwachsene nur 155,00 € und für Jugendliche bis 16 Jahre, Vollzeitschüler, Studenten  und für Schwerbeschädigte ab 55% nur 135,00 €. Somit bietet das Abonnement einen erheblichen Preisvorteil gegenüber dem Einzelkartenkauf. Die Abonnementreihe startet am 2. September mit einem Gastspiel des Kabarettduos "Pause & Alich" aus Bonn. Aus Köln kommt am 28. September Jürgen Becker mit seinem aktuellen Soloprogramm "Der Künstler ist anwesend". Erstmals zu Gast in Remagen ist am 3. November der "Oralapostel" Willy Astor mit ganz neuem Programm "Nachlachende Frohstoffe" und am 17. November gibt es ein Wiedersehen mit dem beliebten Travestieduo Ham & Egg ("Ich freu´ mich"). Das alljährliche A-Cappella-Gastspiel gestaltet das Hamburger Ensemble LaLeLu unter dem Motto "Weihnachten mit LaLeLu" am 21. Dezember. Im nächsten Jahr kommt am 11. Januar, erstmals solo, der Publikumsliebling vom Improvisationstheater Springmaus aus Bonn auf die Rheinhallenbühne: Margie Kinsky mit "Kinsky legt los". Eine kabarettistische Jahresendabrechnung präsentieren die Kabarettisten Robert Griess, Jens Neutag, Matthias Reuter und Benjamin Eisenberg unter den Titel "Schlachplatte" am 22. Februar und auf mehrfachen Wunsch des Publikums ist Nessi Tausendschön mit ihrem Programm "Das Beste" am 15. März auf der Bühne der Rheinhalle zu sehen und zu hören. Am 12. April kommt mit ALFONS (Programm "Mein Deutschland") der Kultreporter der ARD und "Frankreichs strahlendster Export seit dem Castor-Transport" nach Remagen. Verzaubern lassen kann sich das Publikum zum Abschluss der Reihe 2012/13 am 17. Mai bei einem kabarettistischen Herrenabend, der gestaltet wird vom Comedy-Zauberer Ken Bardowicks ("Mann mit Eiern") und dem Kabarettisten Frank Fischer ("Angst und andere Hasen"). Alle Veranstaltungen dieser Kabarettreihe finden im großen Saal der Rheinhalle, An der Alten Rheinbrücke, in Remagen statt. Abonnementkarten und Einzelkarten zu allen Veranstaltungen sind bereits jetzt erhältlich bei der Touristinformation Remagen in der Bachstraße 5, Telefon 02642-20187.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.