tn

Einbrecher in Sinzig unterwegs

Sinzig. Die Polizei sucht Zeugen, die zu den beiden Wohnungseinbrüchen, die sich am 14. und 15. Dezember in verschiedenen Ortsteilen von Sinzig ereigneten, Hinweise geben können.

Im Verlaufe des 14. Dezember und am 15. Dezember, gegen 00.10 Uhr, kam es im Bereich Sinzig zu zwei weiteren Wohnungseinbrüchen. Beim Einbruch am 14. Dezember im Bereich der Kreuzstraße in Stadtteil Löhndorf drangen die unbekannten Täter gewaltsam über eine Terrassentür in das Haus ein und entwendeten Schmuck, Bargeld und Kleidungsstücke.

Beim Einbruch am 15.Dezember im Stadtteil Westum, Brunnenstraße blieb es bei einem Versuch. Ein Anwohner bemerkte ungewöhnliche Geräusche und schaltete das Licht ein, worauf der oder die Täter von der weiteren Tat absahen und flüchteten. Ein Täterhinweis zu den beiden Taten konnte bislang noch nicht erlangt werden.

Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen  im Zusammenhang mit den angeführten Einbrüchen gemacht haben, werden gebeten sich mit der Kriminalinspektion Mayen, Tel. 02651 – 8010, in Verbindung zu setzen.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.