Klaus Angel

"Offenes Singen" mit dem MGV Eintracht Bad Bodendorf

Bad Bodendorf. Zum Offenen Singen mit dem Männergesangverein "Eintracht" Bad Bodendorf fanden sich viele sangesfreudige Menschen im Biergarten der Winzergaststätte von Bad Bodendorf ein.

Bei strahlendem Sonnenschein und angenehmen Temperaturen machte es allen Beteiligten viel Freude, zur Begleitung von Bernhard Knorr (Gitarre) und Bardo Becker (Klavier, Akkordeon) alte Volkslieder zu singen und über fröhliche Kanons zu schmunzeln und sie mehrstimmig auszuprobieren.

Ein ebenso sangesfreudiger MGV steuerte schöne Volksliedsätze und Weinlieder bei, sicher und mit guter Intonation vorgetragen.Ein weiteres Offenes Singen, bei dem durchaus auch einmal weniger bekannte Lieder und lockere Kanons auf dem Programm stehen können, wurde schon jetzt nach dem ersten Erfolg angedacht. 

Das Pächter-Ehepaar Wilhelms bedankte sich herzlich beim MGV Eintracht Bad Bodendorf für den schönen Nachmittag und freut sich ebenfalls darauf, eine solche Veranstaltung bald wieder zu erleben.

 

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.