Donnerstag, 31. Juli 2014
Kreis Euskirchen

Hong Kong-Glamour in Bürvenich

Ein Hauch von Fernost umwehte in der vergangenen Woche den prall mit Kunst…

Monschau

Radsport ein bildliches Denkmal gesetzt

Monschaus Aukloster ist Schauplatz einer Premiere: 21 Bilder von allen Etappen…

Mayen

Laurentiusmarkt

Am Dienstag, 5. August, ist wieder Krammarktzeit in Mayen. Über 200 Händler…

Stadt Trier

"Genieß die Zeit Vivien" - 66. Trierer Weinkönigin gekrönt

Zahlreiche Weinmajestäten aus der Region bildeten den ebenso anmutig wie…

Stadt Trier

Hoheit trinkt gerne trockenen Riesling

Vom 1. bis 4. August findet das Olewiger Weinfest statt. Zum Auftakt des…

Prüm

Spaß an Fußball und Gemeinschaft

Gleich zwei erfahrene Jugendtrainer, Simone Rezzola und Andrea Cattaneo, des AC…

Thomm

Linienbus landet in Straßengraben: 14- jährige verletzt

Auf der L 149 vor der Ortschaft Thomm kam es zu einem mit einem Linienbus am…

Bergweiler

Frau stirbt nach Zusammenstoß mit PKW

Am Dienstag, 29. juli, kam es gegen 13.18 Uhr auf der K 44 zwischen Wittlich…

Eicherscheid

Den Drahtesel in Perfektion beherrscht

Der Radsport scheint immer mehr zur Eifeler Passion zu werden. Dominik Neumann…

Altkreis Monschau

Kino unter freiem Himmel

»Kino einmal anders erleben! Dazu laden die FilmSchauPlätze auch in diesem…

Kreis Euskirchen

Nach 70 Jahren: Recovery Team sucht vermissten US-Piloten

Unter dem Motto »Until they are home« arbeiten die amerikanische Historikerin…

Eifel

Ein Bekenntnis zur Ehrlichkeit

Das Exerzitienhaus des Bistums, gelegen im Talkessel der Kyll und umgeben von…

St. Johann

Barockes Gartenfest mit Feuerwerk

Eine Zeitreise ins 18. Jahrhundert erleben Besucherinnen und Besucher am…

Stadt Trier

Mit der Bundespolizei am Hauptbahnhof unterwegs

Sie setzen sich für das Wohl anderer ein und leisten einen wichtigen Beitrag…

Mertesdorf

Schwerer Unfall: Fahrerin gerät in Gegenverkehr

Zu einem schweren Verkehrsunfall mit zwei Verletzten kam es am Montagabend, 28.…

  • Aktuelles
  • Städte & Gemeinden 
  • Veranstaltungen 
  • Verlag
  • Gesundheit
Adenau

Strafverfahren gegen falschen Polizisten

SB | 27.12.2012
Falscher Polizist trifft echte Polizisten: Diese Erfahrung mussten nicht nur die Beamten der Polizeiinspektion Adenau machen, sondern auch ein davon betroffener Passant.

Ein 25-jähriger Mann aus dem Ahrkreis gab sich am frühen Samstagmorgen, 22. Dezember, gegen 3.30 Uhr im Stadtgebiet Adenau gegenüber einem Passanten als in ziviler Kleidung auftretender Polizeibeamter aus, der eine „Identitätsfeststellung“ durchführen wolle. Hierzu wurde der kontrollierte junge Mann kurz festgehalten. Das gesamte Auftreten der „Amtsperson“ kam dem Betroffenen doch recht seltsam vor, sodass er die "echte Polizei“ informierte. Bei den durchgeführten Überprüfungsmaßnahmen drohte der „Schwindler“ den einschreitenden Beamten Schläge an, was durch eine Fesselung unterbunden wurde. Den Übermütigen erwartet nun ein Strafverfahren wegen Amtsanmaßung und Widerstandshandlungen.

Artikel kommentieren

CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
Keine Kommentare