aa

Eintracht und FCK sichten gemeinsam die Fußballtalente

Junge Kicker der Jahrgänge 2000 bis ´08 eingeladen

Eifel. Erstmals laden der SV Eintracht Trier 05 und der 1. FC Kaiserslautern gemeinsam zu einem Talentsichtungstag ein. Dieser findet am Sonntag, 4. Dezember, 10 Uhr, im Moselstadion statt. Gesucht werden talentierte Nachwuchskicker der Jahrgänge 2000 bis 2008.

 

Nachwuchskoordinator Arno Kömen und der sportliche Leiter des Nachwuchsleistungszentrums des FCK, Manfred Paula, samt Trainerteams sind an diesem Tag vor Ort. Nach der Erstsichtung werden die talentiertesten Spieler zu einem Probetraining eingeladen. Eine Anmeldung ist ab sofort unter talent@eintracht-trier.com möglich. Wichtige Kriterien der Sichtung sind Schnelligkeit, Körperbeherrschung, Umgang mit dem Ball, Dribbling und das allgemeine Spielverhalten. Spieler können sich unabhängig von Wohnort oder Verein anmelden. Eine Teilnahme ist nur mit schriftlicher Einladung, die per E-Mail versendet wird, möglich.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.