pug

Unfall auf der A1: widersprüchliche Angaben

Am Sonntag, 12. Februar, ereignete sich gegen 19.30 Uhr auf der A1 in Fahrtrichtung Trier kurz vor der Anschlussstelle Manderscheid ein Verkehrsunfall.

Ein silberner VW Beetle befuhr zunächst den rechten Fahrstreifen. Als er zum Überholen  auf den linken Fahrstreifen wechselte, näherte sich auf diesem Fahrsteifen ein in gleicher Richtung fahrender schwarzer BMW 120.

Da der BMW nicht mehr rechtzeitig abbremsen konnte, fuhr er links, zwischen VW und Schutzplanke, an dem Fahrzeug vorbei. Dabei kam es zum seitlichen Zusammenstoß der Fahrzeuge, wobei bedeutender Sachschaden an beiden Pkw entstand.  

Wegen widersprüchlicher Angaben der Beteiligten werden Zeugen des Vorfalls gebeten, sich mit der Polizeiautobahnstation Schweich, Tel.: 06502 / 916 50, in Verbindung zu setzen.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.