StB

Zeugen gesucht: LKW kippt auf A1 um - Abgedrängt?

Die Autobahnpolizei Schweich sucht Zeugen eines Unfalles, der sich am Donnerstag Morgen gegen 5.45 Uhr auf der A 1 zwischen der Anschlussstelle Manderscheid und der Raststätte Eifel in Fahrtrichtung Saarbrücken ereignet hat. Der Fahrer eines blauen Klein-LKW soll bei schneebedeckter Fahrbahn von einem überholenden und dabei ins Schlingern gekommenen Sattelzug von der Fahrbahn abgedrängt worden sein.

Beim Ausweichen kam der Klein-LKW nach rechts von der Fahrbahn ab, überfuhr die Schutzplanke und kippte in der Böschung auf die Seite. Wie die Polizei mitteilt, soll der Sattelzug danach weitergefahren sein. Der Geschädigte wurde nicht verletzt. Beim Unfall wurden ca. 20 Meter Schutzplanke beschädigt. Die Gesamthöhe des Schadens steht noch nicht genau fest.

Hinweise werden erbeten unter Tel.: 06502/91650 oder pastschweich@polizei.rlp.de.

Foto: Polizei

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.