bil

Wieder Fliegerbombe gefunden

Nachdem in Olmscheid erst vor einer Woche eine Fliegerbombe aus dem 2. Weltkrieg gefunden und entschärft wurde, war es am Mittwoch, 28. Juni, wieder soweit. Gegen 11.15 Uhr teilte der Leiter des Kampfmittelräumdienstes (KMRD), Horst Lenz, der Polizeiinspektion Prüm mit, dass bei weiteren Überprüfungen der Fundstelle in Olmscheid eine weitere Fliegerbombe gefunden worden sei. Es handelte sich wieder um eine Fünf-Zentner-Bombe, die entschärft werden musste.

Ab 14.20 Uhr wurden erneut 80 Personen vorübergehend evakuiert. Um 15 Uhr begann die Entschärfung. Zwölf Minuten  später war der Spuk beendet und die Menschen konnten in ihre Häuser zurückkehren.

 

Foto: Archiv/Polizei

 

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.