bil

B 51 bei Rittersdorf nach Unfall gesperrt

Nach einem Verkehrsunfall auf der B 51 Höhe der Abfahrt Rittersdorf ist die B 51 vorübergehend gesperrt. Das teilte die Polizei am heutigen Mittwoch um 13.45 Uhr mit. Die Polizei bittet Verkehrsteilnehmer, den Bereich zu umfahren. Nach bisherigen Informationen sind an dem Verkehrsunfall ein Lkw und zwei Pkw beteiligt und mehrere Personen verletzt. Notärzte und Hubschrauber sind verständigt. Die B 51 muss in diesem Bereich vorübergehend gesperrt werden. Verkehrsteilnehmer werden gebeten, diesen Bereich zu umfahren. Weitere Informationen liegen zum jetzigen Zeitpunkt nicht vor.

Foto: Siko

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.