Tamara Schneider

Erlebnisreise der C-Jugend

Nattenheim. Eifeler Jung-Sportler der Sportgemeinschaft Nattenheim/Fließem verbringen zehn Tage bei der DFB-Ferienfreizeit im Mecklenburgischen

Auf Einladung der DFB-Stiftung Egidius Braun durften 16 Jungen der C-Jugend der JSG Nattenheim/Fließem und zwei Betreuer zusammen mit einer Mädchenmannschaft aus Goch am Niederrhein an einer zehntägigen Fußball-Ferien-Freizeit in Parchim in Mecklenburg-Vorpommern teilnehmen. Teilnehmen durfte der Verein auf Vorschlag des Fußballverbandes Rheinland wegen seiner guten Jugendarbeit.

 

Das abwechslungsreiche Programm bestand neben Fußball aus dem Besuch eines Klettergartens, Schwimmbad, Fahrradtour, Bowling, einem Tretboot-Rennen, Drachenboot fahren, dem Besuch der Stadt Wismar und gemeinsamen Stunden am Ostseebad der Insel Poel und dem Bürgermeisterempfang der Stadt Parchim. Alle Teilnehmer der C-Jugend wurden mit dem DFB-Fußballabzeichen in Gold, Silber oder Bronze ausgezeichnet.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.