bil

Brand eines Geräteschuppens

Am Dienstagabend ist gegen 23.30 Uhr ein Geräteschuppen in Hommerdingen abgebrannt. Insgesamt 56 Wehrkräfte der Feuerwehren aus Hommerdingen, Nusbaum, Körperich, Kruchten, Mettendorf und Neuerburg rückten zur Einsatzstelle aus. In dem Schuppen befanden sich mehrere Gerätschaften, darunter auch ein Motorrad, das durch den Brand total zerstört wurde. Die Schadenshöhe und Brandursache waren bis zum Redaktionsschluss noch unklar. Im Einsatz waren neben der Feuerwehr die Polizei Bitburg und das DRK. Foto: Siko

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.