STIHL begrüßt 12 neue Auszubildende

Weinsheim. Insgesamt 12 junge Erwachsene starteten Ende Juli 2017 ihre Ausbildung bzw. ihr Duales Studium bei STIHL Magnesium Druckguss in Weinsheim.

"Unsere Ausbildung hat einen exzellenten Ruf, desgleichen unsere Auszubildenden, die häufig als Jahrgangsbeste ihren Abschluss machen. Wir benötigen Fachkräfte, die gut engagiert und weltoffen mitdenken und komplizierte technische Methoden und Systeme verstehen und sich frühzeitig auf kundenorientiertes Handeln einstellen", so Horst Kootz (Technischer Ausbildungsleiter), der sich mit Dietmar Baatz (Personalleiter), Ulrike Schmitz (kaufm. Ausbildungsleiterin), Werner Hilgers (stellvertretender Betriebsratsvorsitzender und Markus Ahles (Jugendvertretung) über den neuen Fachkräftenachwuchs freute. Damit sich die neuen Auszubildenden bereits von Beginn an mit dem Unternehmen, seinen Produkten und Leitbildern identifizieren können, gab es eine anspruchsvolle Einführungswoche, in der wichtige Themen wie Unternehmensorganisation, "Wirkungsvoll Präsentieren", Fachbereichserkundigungen und Themen aus Arbeitssicherheit, Umwelt und Qualität behandelt wurden.

"Ich fand diese Woche sehr spannend, alle neuen Azubis lernten sich untereinander kennen und konnten erste Kontakte knüpfen. Besonders gefallen hat mir der Aktionstag beim STIHL Händler Ehlenz und Servatius (ehemals TCP), weil wir STIHL Sortimente kennen lernten und eine Motorsäge unter Anleitung eines Sachkundigen auseinander und wieder zusammenbauen durften", so Cindy Wirtz, die nach ihrem Abitur nun eine Ausbildung als Fachkraft für Lagerlogistik beginnt.

STIHL bietet zurzeit 41 jungen Menschen eine zukunftsorientierte Ausbildung in neun Berufen an. Die Bandbreite reicht dabei von dualen Studiengängen über Fachkraft für Lagerlogistik, Mechatronikern, Industriemechanikern, Werkzeugmechanikern, Gießereimechaniker, technischen Produktdesignern, Maschinen- / Anlagenführern bis hin zu Industriekaufleuten. STIHL setzt auf Ausbildung und passt das Ausbildungsangebot den betrieblichen Bedarfen an.

Die neuen Auszubildenden sind: Christian Backes (DHBW Student), Cindy Wirtz (Fachkraft für Lagerlogistik), Jonas Keils, Tim Jager, Marcel Candels (Mechatroniker), Dennis Rollheiser, Marius Fuchs, Robin Roloff (Industriemechaniker), Tobias Hauptmann, David Jahn, Diana Bongart (Werkzeugmechanikerin), Maxime Seychelles (Gießereimechaniker)

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.