Feuer auf Dachboden ausgebrochen

Zu einem Brand kam es am Montagabend gegen 20 Uhr in der Trierer Straße in Speicher. Das Feuer entwickelte sich aus bislang unbekannter Ursache auf dem Dachboden des Hauses. Bei ihrem Eintreffen sahen die Feuwerwehrleute Rauch aus einem Fenster des Dachbodens aufsteigen. Nach kurzer Zeit war das Feuer unter Kontrolle. Das verqualmte Haus wurde mittels eines Überdruckbelüfters rauchfrei geblasen. Verletzt wurde niemand. Über die Schadenshöhe und die Brandursache ist noch nichts bekannt. Im Einsatz war die Polizeiinspektion Bitburg sowie das DRK und die Feuerwehr aus Speicher. Foto: Siko

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.