Golfspielen wird zum großen Abenteuer

In Simonskall öffnet ein 3.000 Quadratmeter großes Areal

Simonskall. Es geht über Bachläufe, Sandbunker werden überwunden, durch Tunnelsysteme und sogar quer durch eine Holzhütte - Golfen in Simonskall ist mehr als nur Abschlagen und Einlochen. Auf traditionell 18 Bahnen ist Spaß und Abenteuer garantiert.

Nach gerade einmal dreimonatiger Bauzeit ist die 3000 Quadratmeter große Anlage für »Adventure Golf« am Rande des Kleinods fertig. Gespielt wird auf naturnahen Kunstrasenbahnen mit abwechslungsreichen Kursen und tückigen Hindernissen.

»Adventure Golf ist ein Sport für Jedermann, die perfekte Mischung aus klassischem Golf und der Mini-Variante«, ist Manuela Baier voller Vorfreude. Sie betreibt seit Anfang 2015 das Landhotel Kallbach in Simonskall und hatte nun die Idee, die Trendsportart aus den USA in der Eifel bekannt zu machen.

Regelwerk

Adventure Golf vereint die Disziplinen »Abenteuer« und »Golf«, wobei auch wesentliche Merkmale des Minigolf zu erkennen sind. So darf nur geputtet werden, also der Ball fliegt nicht, sondern rollt über das Grün. Hingegen wird nach jedem Schlag gewechselt und nicht von jedem Spieler erst die Bahn beendet, ehe der nächste dran ist. Die Anlage in Simonskall hat 18 Bahnen in unterschiedlichen Längen zwischen 10 und 40 Metern haben. Die einzelnen Bahnen werden wie bei Golfplätzen in einem landschaftlich gestalteten Gelände eingefügt. Verschiedene Schwierigkeitsgrade, das Regelwerk des Deutschen Golf Verbandes und eine vorgegebene Par-Zahl dienen als Richtschnur. Die Hindernisse bestehen aus Sandbunkern, Tunnelsystemen, Holz- und Stahlelementen, Steinformationen und Wasserhindernissen.

Eifel-Kunstwerk

»Der Einbau regionaler Materialien war mir sehr wichtig«, möchte Baier Einheimischen und Touristen auch auf der Golfanlage die Vorzüge und Besonderheiten der Eifel vermitteln.

18 Löcher zum Glück

Für den Rundkurs inklusive Ball- und Schläger sowie einer Score-Card zahlen Erwachsene 7,50 Euro, Kinder 6,50 Euro. Für Kinder bis neun Jahren wird das Üben auf einem eigens dafür angelegten »Kids-Green« empfohlen. Schulkassen sind dienstags bis feritags für 5 Euro gerne gesehen. Gruppen ab zehn Personen bekommen einen Preisnachlass. »Adventure Golf« öffnet täglich um 10 Uhr - Spielen ist bis zum Einbruch der Dunkelheit möglich.

Tickets gibt es im nahegelegenen Landhotel. Kontakt: Tel. 02429/9444-0 oder unter www.eifelgolf.com

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.