anw

Stolperfallen im Job vermeiden

Kreis Euskirchen. Mona Wiezoreck bietet eine Kombination aus Training und Coaching für junge Führungskräfte. Bei der Euskirchener Jobmesse spricht sie über Stolperfallen im Job.

Am Donnerstag, 22. März, präsentieren sich kleinere und größere Arbeitgeber aus der Region auf der ersten Euskirchener Jobmesse im City-Forum, Hochstraße 39, in Euskirchen. »Mehr als 30 Aussteller werden mit einem Stand vertreten sein«, erzählt Veranstalter Marco Berndt von Berndt Medien. Ergänzt wird der Karrieretag durch acht attraktive Vorträge von 10.15 bis ca. 17.15 Uhr.

Um 11 Uhr steht der Vortrag von Mona Wiezoreck auf den Programm: »Stolperfallen im Job vermeiden und souverän führen«. In diesem Businessvortrag erfahren junge Führungskräfte praxisnah, auf den Punkt gebracht und humorvoll, wie sie Stolperfallen vermeiden, sich Respekt verschaffen und ein gutes Vorbild sind. Wie sie mit Kollegen unterschiedlicher Lebenserfahrung wertschätzend umgehen und sie professionell delegieren sind weitere Themen. Außerdem verrät die Rednerin, wie man es schafft, die Angst vor der Verantwortung loszuwerden.

Aus der Praxis für die Praxis

Als ehemalige Geschäftsführerin eines mittelständischen Unternehmens, Prokuristin und erfolgreiche Unternehmerin weiß Mona Wiezoreck genau, wovon sie spricht. Die Herausforderungen einer Führungskraft meistert sie Tag für Tag. Der Vortrag lebt von Praxisnähe, weil sie von ihren eigenen Erfahrungen erzählt. Mit viel Humor und Power bekommen die Zuhörer einen »Quick Win«, der sich sofort im Berufsalltag umsetzen lässt.

Acht attraktive Vorträge

  • 10:15 – 11:00 Uhr: »Der erste Eindruck zählt- wie Sie beruflich und wirkungsvoll auftreten« - Claudia Merz, Imageberatung
  • 11:00– 11:45 Uhr: »Stolperfallen im Job vermeiden um souverän zu führen« - Mona Wiezoreck, Training & Coaching
  • 12:00 Uhr – 12:45 Uhr: »Überzeugend im Vorstellungsgespräch: So bereiten Sie sich darauf vor!« - Branka Ternegg, Coaching, Training, Speaking, Consulting
  • 12:45– 13:30 Uhr: »Wir haben viel zu bieten« - Ingrid Oberhammer, Personalleiterin, Unternehmensgruppe Kreiskrankenhaus Mechernich
  • 13:40 – 14:25 Uhr: »Wenn im Vorstellungsgespräch Einschnitte und Rückschläge zur Sprache kommen – Ein Plädoyer für Ihre Resilienz« - Dr. Inga Freienstein, Karriereberaterin und Leiterin des C³ Cologne Career Centers der RFH Köln
  • 14:25 – 14:55 Uhr: »Existenzgründung als Karrierealternative« - René Oebel, Gründerregion Aachen Referent in der Existenzgründung
  • 15:00 – 15:40 Uhr: »Betriebliche Gesundheitsförderung« - Angelina Schneider, Beraterin betriebliche Gesundheitsfördrung
  • 15:45– 17:15 Uhr: »Shake your Live - Der richtige Mix aus Karriere, Liebe, Lebensart« - Ralph Goldschmidt, Redner aus Leidenschaft

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.