Wolfgang Andres

Viele Kurstädter sorgten für positive Schlagzeilen

Kreis Euskirchen. Jahr für Jahr ehrt die Stadt Bad Münstereifel ihre »Köpfe des Jahres«, also Menschen aus der Kurstadt, die im vergangenen Jahr Beachtliches geleistet haben. Auch bei der sechsten Auflage der Verstaltung hatte Bürgermeister Alexander Büttner wieder Schwerstarbeit zu leisten, denn es gab eine Vielzahl von Geehrten.

Beginnen wir mit drei Jugendlichen, die ihre Berufsausbildung mit Bestnote absolviert haben: Julia Keßel, Marcel Habeth und Sven Thoma.Die Trainerinnen Sarah Tworuschka und Sandra Schmitz vom Reit- und Voltigierverein Bad Münstereifel nahmen gemeinsam mit Ronja Tworuschka die Ehrung stellvertretend für ihre Turniergruppe entgegen, die im Jahr 2012 gleich zweimal Platz 1 bei Turnieren erringen konnte.Dr. Judith Ackermann, eine frühere Schülerin des St. Michael-Gymnasiums, berichtete über ihre Promotionsarbeit, die sich mit dem kommunikativen Effekt von LAN-Partys befasst.

Seit 20 Jahren

Alfred Lessenich von der St. Sebastianus-Schützenbruderschaft wurde im Jahr 2012 das Ehrenkreuz verliehen. »Jungschützin« Nadine Krüger wurde für den Gewinn des Pokals des Kreisjugendausschusses geehrt. Ihre Mannschaftskollegin Carolin Spilles gewann den Pater-Arno-Pokal.Dass das Jahr 2012 für die Sport - Fahrgemeinschaft Schönau äußerst erfolgreich war, darüber berichteten André Weber und Guido Lethert. Beim RCN am Nürburgring gewannen die Fahrer des SFG die Mannschaftswertung.Mit dem Bundesverdienstkreuz wurde 2012 Werner Ohlerth (Rupperath) vom Piéla - Partnerschaftsverein ausgezeichnet. Ohlerth, der den Verein vor 20 Jahren gegründet und maßgeblicht geprägt hat, wird den »Staffelstab« zum Jahresende weiterreichen.Der HardChor des St. Michael-Gymnasiums konnte unter Leitung von Frau Paustian beim Landeswettbewerb »Jugend singt« in Oberhausen eine Silbermedaille erringen.Niklas Trimborn und Simon Kessel belegten beim europäischen »Planspiel Börse« als »ProfitBanking Team« des St. Michael-Gymnasiums bereits zum zweiten Mal Platz zwei.

So ein Theater...

Erstmals waren vergangenes Jahr Schüler des Michael-Gymnasiums in Indien, wo sie mit ihrer Lehrerin Frau Thelen an einem Theaterfestival teilgenommen haben. Mit dabei waren: Rebecca Bertram, Marvin Graf, Simon Kessel, Katja Schneider und Noah Schneiders.Sehr erfolgreich waren auch wieder die Mini- und Jungforscher des St. Michael-Gymnasiums unter der Leitung von Walter und Veronika Stein.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.