anw

Schlagerlegende und Rockstar zum Greifen nah

Bad Münstereifel. Für einen exklusiven Kreis von 160 Fans läutet Heino an vier Abenden die Adventszeit im historischen Kurhaus in Bad Münstereifel ein. Am 30. November, 1., 2., und 3. Dezember gibt sich der Schlagerstar zum Anfassen nah. Und ganz nebenbei werden Hörgenuss und Gaumenfreuden vereint. Der Küchenchef des Hauses verwöhnt das Publikum mit einem Drei-Gänge-Menü.

Seit 2012 lädt Volksmusiklegende Heino jährlich seine Fans zu dem von der Größenordnung her überschaubaren Konzertabend ein. »Sing & Rock mit Heino hat es schon im damaligen Café in der Altstadt gegeben. Angefangen haben wir mit nur einem Konzertabend, dann wurden es aufgrund der großen Nachfrage immer mehr«, erzählt Heino. Durch den Umzug ins Kurhaus waren dann einige Fans besorgt, dass es die Veranstaltung nicht mehr geben würde. Doch aufhören kam für den mittlerweile 78-Jährigen nie in Frage: »So lange der Liebe Gott es will und mir meine Stimme lässt, werde ich weitermachen«, ergänzt er. Und dennoch habe er nie gedacht, dass er mit fast 80 Jahren noch Freude an dem Showbusiness habe und dazu auch noch immer erfolgreich ist. »Meinen ersten Auftritt hatte ich mit 16 Jahren, das ist mittlerweile 62 Jahre her«, so Heino, der eigentlich auf den Namen Heinz-Georg Kramm hört. Mit der Veröffentlichung seines Albums »Mit freundlichen Grüßen« im Jahr 2013 hat sich seine Fangemeinde sogar nochmal verjüngt. »Wer lange im Geschäft bleiben möchte, muss sich auch nach dem Geschmack jüngerer Leute richten und etwas wagen«, verrät Heino sein Erfolgsgeheimnis.

Star zum Anfassen

Bei den Sing & Rock-Abenden wird es daher den Heino in Rockerkluft geben, der Nummern wie »Junge«, »Augen auf« und »Willenlos« performt, als auch die bei der älteren Generation beliebte Version des Schlagersängers. Bekleidet mit seinem Markenzeichen, dem roten Jackett, wird er dann unter anderem »Seemann, lass das Träumen«, »Schwarze Barbara« oder »Caramba, Caracho, ein Whiskey« singen. »Vor allem bei den Klassikern brauche ich gar nicht auf der Bühne stehen. Das Publikum ist jedes Jahr textsicher und singt kräftig mit«, freut sich der Schlagerstar.

Einige besonders besinnliche Minuten erleben die Gäste dann bei den Weihnachtsliedern, die Heino nach dem ersten Gang anstimmen wird. Darunter Titel wie »White Christmas«, »Rudolph mit der roten Nase« oder »Winter Wonderland«.

Während der Gesangseinlagen wird Heino immer mit dem Publikum agieren. »Seitdem ich als Heino auf der Bühne stehe, bin ich der Heino zum Anfassen«, sagt er. Abklatschen, Fotos und Selfies sind daher auch ausdrücklich erlaubt!

Private Einblicke

Wie der gebürtige Düsseldorfer und in Bad Münstereifel wohnhafte Volksmusiker leibt und lebt, darüber weiß seine Frau Hannelore zu berichten. »Ich werde einige unterhaltsame Anekdoten aus unserem Leben erzählen und den Abend moderieren«, erzählt die Ehegattin. Außerdem veranstaltet sie an allen Abenden im Foyer des Kurhauses einen Flohmarkt für den guten Zweck. Dabei kann man im privaten Fundus des Paares stöbern und echte Schnäppchen machen.

Vorverkauf

Tickets für alle Sing & Rock-Konzertabende (30. November, 1., 2., 3., Dezember, Beginn: 18 Uhr, Einlass: 19 Uhr) gibt es im Vorverkauf für 65 Euro. Reservierungen ab sofort ausschließlich unter der Tel. 02253-6650 oder per E-Mail an: Heino-cafe@t-online.de

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.