mn

Botanischer Garten wird eröffnet

El Dorado für einheimische Schmetterlinge

Ahrhütte. Der Botanische Garten im Schmetterlingsgarten »Eifalia« eröffnet am Montag, 1. Mai.

Alles dreht sich dort um die einheimischen Schmetterlinge. Über 100 Futterpflanzen der wichtigsten deutschen Tagfalter sind mit viel Infomaterial ausgestellt. Es gibt eine Schmetterlingsinsel, auf der gezeigt wird, wie man eine natürlichen und dennoch gepflegte Schmetterlingsoase im eigenen Garten schaffen kann. Ein großes Insektenhotel beherbergt Wespen, Käfer und Wildbienen - und man kann es einfach bauen. Besucher haben die Möglichkeit, in einen Bienenstock zu schauen und ein Kleintiergehege dürfte besonders die Kinder erfreuen. Zudem stellen fünf Eiferer Künstler - unter ihnen auch die Betreiberin Ulla Große Meininghaus ihre bildhauerischen Arbeiten im Außengelände aus. 

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.