20. Eifeler Sparkassen Crossduathlon

Schleiden. Am Sonntag, 2. April, ist es soweit: Der Eifeler Sparkassen Crossduathlon (EXD) startet dann zum 20. Mal. Als die Macher des Eifeler Crossduathlon im letzten Jahr auf Streckensuche gingen, wollten sie auf keinen Fall, dass die Herausforderung auf der Xterra-Distanz kleiner wird. Nach längeren Suchen und Tüfteln fanden sie eine Streckenvariante, die auf dann zwei Runden der alten Strecke in nichts nachstand. Nicht zu erwarten war, dass aufgrund der nassen Witterung das Event zum bis dahin härtesten Crossduathlon in Deutschalnd avancierte. Daher machte sich das Orgateam wieder Gedanken, wie denn möglichst eine breite Athletenschar angesprochen werden kann. Die X-Fun-Wertung über die Jugenddistanz fristete ein Nischen-Dasein mit nur wenigen Teilnehmern. Dieses Format wurde mit der langen Strecke in einen Topf geworfen, geschüttelt und heraus kam der X-Trails Light.Die Distanzen betragen dort gut 4 km Laufen zu Beginn und am Ende, dazwischen eingebettet ein knapp 15 km langer MTB-Parcours, der exakt über die alte Bikestrecke führt. »Die Strecke hat durchaus seinen Reiz«, so Streckenchef Lars Holder, »ist aber deutlich besser zu bewältigen als die lange Xterra-Variante und so vor allem für die nicht so top-trainierten Sportler gut geeignet.« Die bisherigen Meldezahlen für den EXD am 2. April auf der neuen Strecke geben den Veranstaltern des TuS Schleiden 1908 schon Recht. Für alle, die sich doch wieder auf der langen Strecke messen wollen, bleibt alles beim alten. Bereits seit Ende letzten Jahres läuft die Voranmeldung und die Buchungen sind erfreulich hoch. Cup-WertungenFast schon traditionell startet in Schleiden die nationale Xterra-Saison. Punkte werden auf der langen Strecke für die Gesamt- und Altersklassenwertung vergeben. Ranglistenpunkte werden auch wieder in der X-Trails Regio Tour Eifel verteilt. Alle Infos imwww.xterra–german-tour.de www.xtrails-regiotour.dewww.e-xd.deAnmeldenBereits seit Ende letzten Jahres laufen die Anmeldungen. Über einen Link auf der Homepage www.e-xd.de gelangt man zum langjährigen Zeitnahmepartner, bei dem bis zum Online-Meldeschluss am 20. März für alle Strecken zu gleichbleibenden Startgebühren gemeldet werden kann. Kontakt: office@eifeler-crossduathlon.deAm Sonntag, 2. April, ist es soweit: Der Eifeler Sparkassen Crossduathlon (EXD) startet dann zum 20. Mal. Als die Macher des Eifeler Crossduathlon im letzten Jahr auf Streckensuche gingen, wollten sie auf keinen Fall, dass die Herausforderung auf…

weiterlesen