cw

Im Auftrag des Nikolaus'

Kreis Mayen-Koblenz. Unsere fleißigen "Elfen" sind in dieser Woche jeden Tag im Einsatz, damit in 15 Kindergärten in den Kreisen Mayen-Koblenz und Cochem-Zell selbst gebastelte Nikolausstiefel gefüllt werden.

Mehr als 650 Kinder und ihre Erzieher/innen nehmen an der Nikolausstiefel-Aktion des WochenSpiegel teil. Gebastelt werden musste das Schuhwerk bis zum 1. Dezember. Jetzt befüllen wir es mit gesunden und süßen Leckereien - von Nikoläusen über Schokoladentafeln und Nüsse bis hin zu Mandarinen und Äpfel war für jedes Kind etwas dabei.

Unterstützt werden wir dabei von Kaufland Mayen, Rewe - XL Hundertmark, Edeka Diewald in Cochem, Edeka Biermann in Ulme, Edeka Kleinmann in Blankenrat, Raiffeisenbank Eifeltor Kaisersesch, Burgfestspiele Mayen sowie dem Tolli-Park Mayen.

Die Fotos der kreativen Stiefel gibt es in der WochenSpiegel Ausgabe der Kalenderwoche 51. Die drei erstplatzierten Stiefelmacher dürfen sich über einen besonderen Preis freuen.

Foto: Wicher

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.