stp

Im Acker gelandet

Münstermaifeld. Ein 20-jähriger Maifelder ist am Donnerstagabend, 11. Januar, zwischen Münstermaifeld und Gierschnach mit seinem Auto im Feld gelandet.

In einer Rechtskurve kam das Fahrzeug nach links von der Fahrbahn ab. Am Pkw entstand ein geschätzter Sachschaden, in Höhe von rund 5.000 Euro. Der Fahrer und sein Beifahrer blieben zum Glück unverletzt.  Gegen den 20-Jährigen wurde von der Polizei ein Bußgeldverfahren wegen nicht angepasster Geschwindigkeit eingeleitet.

Foto: Polizei

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.