stp

Alkoholisierter 18-Jähriger baut Unfall

Mayen. Am späten Freitagabend, 1. Dezember, ist der Mayener Polizei ein 18-Jähriger gemeldet worden, der offensichtlich alkoholisiert mit einem Auto unterwegs war.

Eine Polizeistreife konnte gegen 23.45 Uhr einen Pkw mit einem frischem Unfallschaden in der Nähe des Stadtteils Alzheim auffinden. Im Rahmen der Ermittlungen ist der 18-Jährige wenige Minuten später angetroffen worden. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von mehr als 1,5 Promille. Dem jungen Fahrer wurde eine Blutprobe entnommen. Er müsse sich jetzt wohl für sehr lange Zeit auf fahrerlaubnisfreie Fahrzeuge beschränken, heißt es in der Polizeimeldung.

Themenfoto: Archiv

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.