stp

Geldautomat aufgeflext

Mayen. Zwischen Mittwoch, 14. Juni, 21.30 Uhr, und Freitagmorgen, 16. Juni, 6.45 Uhr, ist in einen Supermarkt in der Hausener Straße in Mayen eingebrochen worden und im Markt ein Geldautomat aufgeflext worden.

Die Täter entfernten Teile der Dachverkleidung und seilten sich anschließend mit einem Spanngurt in den Markt ab. Im Verkaufsraum nutzten sie vermutlich Trennschleifer, um die Rückseite eines Geldautomaten aufzuflexen und die Geldkassetten zu entwenden.

Bereits in der Nacht zum 9. Juni wurde versucht in den Markt einzubrechen. Konkrete Hinweise zu den Tätern oder verwendeten Fluchtfahrzeugen liegen derzeit nicht vor.

Die Kriminalpolizei Mayen fragt nun: Wer kann sachdienliche Hinweise zu verdächtigen Personen und/oder Fahrzeugen im genannten Zeitraum geben?

Hinweise an die Kriminalpolizei Mayen unter 0 26 51 / 80 10.

Themenfoto: Archiv

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.