stp

Seriendiebstahl geklärt

Mayen. Ein 46-Jähriger Maifelder hat es in der Vergangenheit auf Füller abgesehen. Seit Mitte August 2017 hat er - oft in Begleitung seines minderjährigen Sohnes - Diebstähle in mehreren Schreibwarengeschäften im Stadtgebiet Mayen begangen. Der Täter konnte aufgrund von Videoaufnahmen einer Überwachungskamera eines Geschäftes durch die Polizei Mayen identifiziert werden.

Gestohlen wurden mehrere, hochwertige Füller der Marke "Lamy", in einem Gesamtwert von rund 750.- Euro. Im Rahmen von Anschlussermittlungen stellte sich heraus, dass durch den Beschuldigten die Füller in diversen Internetforen und Plattformen zum Schnäppchenpreis angeboten wurden. Aufgrund der Tatsache, dass die auf einer Internetplattform angebotenen Füller, einem konkreten Diebstahl zugeordnet werden konnten, wurde über die Staatsanwaltschaft Koblenz ein richterlicher Eildurchsuchungsbeschluss beantragt. Bei der  Durchsuchung konnten 19 "Lamy"-Füller aufgefunden werden. Zwischenzeitlich meldeten sich bereits geschädigte Geschäftsleute, die weitere Füller als ihr Eigentum identifizieren konnten. Die Ermittlungen der Polizei dauern derzeit an.

Themenfoto: Archiv

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.