stp

"Trucker" aufgepasst: Der Vorverkauf startet

Mayen. Der "32. Internationale ADAC Truck-Grand-Prix" vom 30. Juni bis 2. Juli 2017 wird auch im kommenden Jahr eines der großen Highlights am Nürburgring. Am 21. Oktober startet der Vorverkauf für den Kultevent.

Zum Vorverkaufsbeginn gibt es gute Neuigkeiten: wer bis zum 31. Dezember Tickets der Kategorie Gold bestellt, erhält diese zum Preis der günstigeren Silber-Kategorie. Außerdem wird allen Campern, die bis zum oben genannten Datum buchen, die Parkgebühr erlassen. Es kann also gleich doppelt gespart werden!

Motorsport, Show und Musik zum Anfassen - nirgendwo gibt es das so hautnah und ungeschminkt wie beim Internationalen ADAC Truck-Grand-Prix am Nürburgring. Neben der Truckrace-Europameisterschaft können sich die Zuschauer auf ein offenes Fahrerlager, viel Show und Unterhaltung im Industriepark und große Stars auf der Open-Air-Bühne freuen. Im Fahrerlager kann man den Mechanikern beim Schrauben und Werkeln zuschauen oder man lässt sich auf Bullenreiten oder eine der vielen Attraktionen der nahezu 100 Aussteller ein. Die Nutzfahrzeugbranche nutzt den "Truck-Grand-Prix" seit Jahren als Industriemesse. Lkw-Hersteller und Zubehör-Firmen schlagen während der Tage auf dem "Ring" im Messepark ihre Zelte auf und präsentieren sowohl dem Fachpublikum als auch den Truck-Fans ihre Produktpalette.

Ein Tagesticket ist bereits ab 15 Euro verfügbar, das Wochenendticket gibt es schon ab 42,50 Euro. Der Vorverkauf startet am 21. Oktober. Weitere Informationen unter 02 61/1 30 33 00 (werktags 8 bis 18 Uhr und samstags 9 bis 13 Uhr), auf der Homepage: www.truck-grand-prix.de oder via Facebook: www.facebook.com/truckgrandprix

Foto: ADAC Mittelrhein

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.