cw

Krammarkt zum Lukasmarkt

Seit jeher fester Bestandteil des Mayener Volksfestes

Mayen. Neben dem - während des Lukasmarktes - festen Krammarkt in der Bäckerstraße können sich Besucherinnen und Besucher am Lukasmarkt-Dienstag und -Mittwoch darauf freuen, dass die gesamte Innenstadt zu einer großen Verkaufsfläche wird.

Auf dem Krammarkt, der während der neun Tage Lukasmarkt fest in der Bäckerstraße beheimatet ist, bieten über 50 Händler alles vom Textilbereich über Haushaltsartikel und Schmuck bis hin zu Gewürzen und Putzmitteln an. Der Markt öffnet zusammen mit dem Vergnügungsbereich und schließt jeweils um 19 Uhr.

An den traditionellen Krammarkt-Tagen, dem heutigen Dienstag und am Mittwoch, 18. Oktober, ab jeweils 8 Uhr, locken zusätzlich rund 200 Händler in die Mayener Innenstadt und präsentieren ihre Waren. Angebote wird alles, was das Herz begehrt. Für jeden findet sich das Passende und das zu Schnäppchenpreisen. Das gute Wetter in diesem Jahr lädt zum gemütlichen Stöbern und Kaufen ein und lässt auch die Händler auf ein gutes Geschäft hoffen.

Fotos: Liebig

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.