stp

Mendiger Friseurin heimst Titel ein

Mendig. Barbara Nachtsheim hat sich an die Spitze gestylt. Die Mendigerin ist Landessiegerin im Wettbewerb "PLW - Profis leisten was".

Barbara Nachtsheim erzählt, dass ihr Ausbildungsbetrieb "Wölwer Hair" in Mendig sie mächtig unterstützt habe: "Ich konnte täglich üben und mich auf den PLW vorbereiten, auch während der Arbeitszeit", sagt die 19-Jährige und dankt Wölwer Hair für die gute Ausbildung und Vorbereitung. Auch das Intensiv-Training mit Marco Küveler habe sie voran gebracht. Der Top-Akteur bei "Wella" und Coach für die Deutschen Meisterschaften brachte ihr bei den Hochsteckfrisuren den letzten Schliff bei.

Die junge Friseurin ist mächtig stolz und erinnerte sich, wie sie überhaupt zum Friseurberuf kam. "Meine Freunde haben mich eigentlich auf die Idee gebracht. Sie sagten immer: Du machst so tolle Hochsteckfrisuren. Du musst Friseurin werden", lacht sie. Tatsächlich machte sie dann Praktika in verschiedenen Salons und hier habe es ''gefunkt'. Die Erfolge geben ihr Recht: Prüfungsbeste, Kammersiegerin Koblenz, Landessiegerin Rheinland-Pfalz und der nächste Wettbewerb steht vor der Tür. Als Landessiegerin von Rheinland-Pfalz hat sich Barbara Nachtsheim für den Bundeswettbewerb am 12. November in Erfurt qualifiziert. 

Foto: Bernd Decker

www.lv-friseure.de

 

 

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.