stp

Sonnige Untermosel in neuem Gewand

Alken. Was, wann, wo zwischen Burgen und Winningen? Die neue touristische Seite der Ferienregion "Sonnige Untermosel" ist online und gibt zahlreiche Tipps rund um Freizeit und Urlaub.

In den Rubriken "Aktiv, Wein, Gastgeber und Events" gibt es zahlreiche Tipps und Anregungen, um einen Aufenthalt an der Mosel zu planen. Dabei kann sich der Nutzer in der Kategorie "24 Stunden Mosel" von einem kompletten Tagesprogramm inspirieren lassen oder individuell abgestimmte Tipps je nach aktueller Wetterlage abfragen. Über die interaktive Karte kann der Besucher seine Wander- oder Radtour mit Streckenlänge und Höhenprofil individuell planen und sich Gastronomie- und Beherbergungsbetriebe direkt an der Strecke anzeigen lassen. Zudem hat er die Möglichkeit seinen Gastgeber auf den Seiten der "Sonnigen Untermosel" direkt zu buchen.

Screenshot: Tourist-Information Sonnige Untermosel

www.sonnige-untermosel.de

 

 

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.