stp

Böschung hinab geschleudert

Hirten. Eine 51-Jährige ist am Dienstagmittag, 6. Februar, bei einem Unfall auf der B 410 bei Hirten-Kreuznick verletzt worden.

Im Verlauf der langen, geraden Strecke kam die Fahrzeugführerin, aus bislang ungeklärter Ursache, nach rechts von der Fahrbahn ab und schleuderte die angrenzende Böschung hinunter. Am Auto entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Die Fahrerin wurde dabei verletzt und musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

Foto: Polizei

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.