stp

Polizeibeamte mit Brotmesser bedroht

Ettringen. Die Sicherstellung eines Führerscheins hat sich am Mittwoch, 27. Dezember, in Ettringen als gefährlicher Polizeieinsatz entpuppt.

Der Mann, der den Führerschein abgeben sollte, dessen Frau und ein Sohn waren mit der Maßnahme nicht einverstanden und verhielten sich äußerst aggressiv. Als die Frau die Beamten mit einem Brotmesser bedrohte, kam es zum Einsatz von Pfefferspray. Erst danach beruhigte sich die Situation und der Führerschein konnte sichergestellt werden.

Themenfoto: Archiv

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.