stp

Unfall mit drei Verletzten

Ettringen. Zwei Frauen und ein Mann sind am Mittwochnachmittag, 16. August, bei einem Unfall bei Ettringen verletzt worden.

Eine Fahrerin hielt mit ihrem Pkw am rechten Fahrbahnrand der L 82 an, um zusammen mit ihrer Beifahrerin einer kollabierten Wanderin Erste Hilfe zu leisten. Der Fahrer des nachfolgenden Fahrzeugs bemerkte das zu spät und fuhr ungebremst auf das Auto der Frau auf. Die Frauen und der Mann wurden bei dem Unfall verletzt und in ein Krankenhaus Mayen gebracht. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von rund 10.000 Euro. Der Wanderin konnte das DRK ebenfalls helfen. 

Foto: Polizei

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.