Stefan Pauly

Wohnhaus brannte - Hoher Sachschaden

Ditscheid. Beim Brand eines Wohnhauses am Dienstagabend, 18. September, in Ditscheid entstand ein geschätzter Sachschaden von rund 50 000 Euro.

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte und der Polizei stand das Erdgeschoss des Einfamilienhauses in Flammen. Personen befanden sich nicht im Gebäude. Die Freiwilligen Feuerwehren aus Ditscheid, Bermel, Virneburg, Monreal und Nachtsheim waren mit insgesamt 62 Kräften im Einsatz.Personen kamen nicht zu Schaden. Die Ursache des Brandes ist derzeit noch nicht bekannt.

Foto: Polizei

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.