fs

Körperverletzung nach Rosenmontagsumzug

Polizei sucht Zeugen

Deudesfeld. Nach dem Rosenmontagszug in Deudesfeld, haben Unbekannte in der Hauptstraße einen 27-jährigen alkoholisierten Mann zusammengeschlagen. Anzeige erstattete das Opfer erst am Dienstag, 13. Februar.

Nach dem Rosenmontagszug in Deudesfeld kam es zwischen 19.45 und 20 Uhr vor dem Hotel Zur Post zu eine Fall von Körperverletzung. Anzeige wurde erst im Laufe des 13. Februar erstattet. Ein betrunkener 27-jähriger Mann war von vermutlich drei jungen Männern geschlagen und getreten worden. Über die Hintergründe der Auseinandersetzung konnte der Verletzte keine Angaben machen. Eventuell wurde die Schlägerei von Passanten beobachtet. Sachdienliche Hinweise werden an die Polizei Daun, 06592/96260, erbeten.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.