fs

Sekundenschlaf: 50-Jähriger verliert Kontrolle über Fahrzeug

Daun. Auf der B 257 von Daun in Richtung A1 ist am Samstag, 13. Januar, ein 50-Jähriger mit seinem Auto von der Fahrbahn abgekommen. Der Fahrer wurde verletzt und mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht.

Am Samstag, 13. Januar, 15 Uhr war ein 50-jähriger Fahrzeugführer aus der Verbandsgemeinde Gerolstein auf der B 257 aus Richtung Daun in Richtung Autobahn unterwegs. Vermutlich aufgrund eines Sekundenschlafs verlor er die Kontrolle über den PKW und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Der Fahrzeugführer wird hierbei verletzt und mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Am PKW entstand Sachschaden.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.