GS

Theater auf der Löwenburg

Burgschauspieler zeigen "Der Hauptmann von Köpenick"

Die etwa 50 Akteure der Burgschauspieler stehen in den Startlöchern und arbeiten fieberhaft auf die Premiere am 12. August um 18.00 Uhr zu. Regisseur Ernst Krämer hat es wieder einmal geschafft, mit dem "Hauptmann von Köpenick" ein anspruchsvolles Stück auf der Löwenburg zu inszenieren.
Karten für die Aufführungen zum Preis von 9 € (Kinder 6€) gibt es bei der Tourist-Info im Gerolsteiner Bahnhof,  unter www.burgschauspieler.de und selbstverständlich auch noch an der Abendkasse.
Die Akteure empfehlen den Besuchern für die Aufführungen wetterfeste Kleidung,  festes Schuhwerk und eventuell ein Sitzkissen mitzubringen, da es bei Freilichtaufführungen auf der hoch gelegenen Löwenburg in den Abendstunden schon etwas kühler wird.
Aktiv sind bei den Theaterabenden nicht nur die Burgschauspieler. Ein Team des Vereins „Eifellicht“ sorgt wieder für die Bewirtung und bei der Parkplatzsuche stehen die Helfer der Freiwilligen Feuerwehr Gerolstein zur Verfügung.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.