Werkschor feiert sprudelndes Jubiläum

Gerolstein. Mit einem festlichen Konzert blickt der Werkchor des Gerolsteiner Brunnen auf sein 30-jähriges Bestehen zurück. Der musikalische Abend mit zahlreichen Gastchören aus der Region startet am Samstag, 31. Oktober, um 19 Uhr in der Stadthalle »Rondell«.Die ersten Musikstücke probte der Werkchor des Gerolsteiner Brunnen bereits im Jahre 1985. In den darauffolgenden 30 Jahren kamen zahlreiche weitere Lieder zum Repertoire hinzu, die bei unvergesslichen Konzerten für gute Stimmung sorgten: Vom ersten öffentlichen Auftritt 1986 im Rahmen des Gerolsteiner Sprudelfests über eine Live-Sendung des Südwestfunks 1989 bis hin zur musikalischen Begleitung der 100- und 125-jährigen Jubiläen des Gerolsteiner Brunnen. Nun steht ein weiterer klangvoller Abend mit dem Gerolsteiner Werkchor bevor: Am Samstag, 31. Oktober, feiern die Sänger ab 19 Uhr in der Stadthalle »Rondell« in Gerolstein ihr eigenes Jubiläum. Stimmgewaltige Unterstützung bekommen sie dabei von Gastchören aus der Region: dem MGV Bodenbach, dem Bitburger Brauerei-Chor, dem Projekt-Chor der Rheuma-Liga Vulkaneifel, der Chorgemeinschaft Leudersdorf und Niederehe sowie der Bläsergruppe Brass-Brothers. Alle Musikfreunde sind herzlich eingeladen; der Eintritt ist frei.Mit einem festlichen Konzert blickt der Werkchor des Gerolsteiner Brunnen auf sein 30-jähriges Bestehen zurück. Der musikalische Abend mit zahlreichen Gastchören aus der Region startet am Samstag, 31. Oktober, um 19 Uhr in der Stadthalle…

weiterlesen