fs

Lebensgefährlich: Unbekannte lösen Radmuttern an einem Auto

Uersfeld. Am Freitag, 6. Oktober, zwischen 7.30 Uhr und 10 Uhr wurden an einem in Uersfeld, Schulstraße, geparkten schwarzen Audi A 4 Avant, die Radmuttern eines Rades gelöst.

Nach Polizeiangaben sei es nur glücklichen Umständen zu verdanken, dass es nicht zu einem schweren Verkehrsunfall kam. Eine Strafanzeige wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr wurde erstattet. Hinweise an die Polizei in Daun, Tel.: 06592/96260.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.