fs

Glatteis: Laster landet im Straßengraben

Stadtkyll. Durch Glatteis ist am heutigen Dienstag, gegen 4.10 Uhr, ein Lastwagen von der B51 bei Stadtkyll abgekommen und im Graben gelandet.

Am Dienstag, 14. November, gegen 4.10 Uhr, ereignete sich im zweispurigen Bereich auf der B 51 bei Stadtkyll ein Verkehrsunfall, bei dem ein Sattelzug von der Fahrbahn abkam. 

Der Fahrer des rumänischen Sattelzuges, der aus Richtung Köln kommend unterwegs war,  hatte vermutlich infolge der den witterungsbedingten Fahrbahnverhältnissen (Glatteis) nicht angepassten Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. Er  geriet nach rechts von der Fahrbahn ab und kam parallel zur Fahrbahn auf der rechten Fahrzeugseite liegend zum Stillstand. Da zunächst die Vermutung bestand, das Fahrzeug verliere Kraftstoff wurde die Feuerwehr hinzugezogen, die die Tanks leerpumpte.

Die Bergung des Fahrzeuges wurde auf den frühen Nachmittag festgesetzt. Der Verkehr wird derzeit  einstreifig an der Unfallstelle vorbeigeführt. Die Bergungsmaßnahmen sollen bis circa 15 Uhr andauern.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.