Catering

Hochzeits-Catering: Genuss für alle Sinne

 

Caterer kümmern sich um die kulinarischen Köstlichkeiten und sorgen auf Wunsch für Traumhochzeitsflair. Das beginnt bei der Beratung und Ideenfindung, berücksichtigt die verschiedenen Orte einer Hochzeitsfeier und beinhaltet den gastronomischen und logistischen Service. Ob Veggie-Büfett oder BBQ, Caterer bieten für jeden Geschmack das Richtige. So kann sich das Brautpaar entspannt zurücklehnen, wenn sich ein Catering-Service um den lukullischen Teil des Festes kümmert.

Viele Hochzeitspaare legen großen Wert auf Individualität und möchten nicht vorgegebenen Mustern folgen. Auch auf die Planung des Hochzeitsessens kann sich das Bedürfnis nach etwas anderem auswirken. So werden neben BBQ, Mittelalter-Schlemmen und Candybar auch Motto-Büfetts sehr oft gewünscht. Ob die gemeinsame Liebe zu den Bergen oder exotischen Reisen - was das Paar verbindet, wird zum Detail der Hochzeit. Entweder als kulinarische Reise oder als Defilee der Leibgerichte. Auch die Berücksichtigung besonderer Essgewohnheiten und Allergien wird immer selbstverständlicher. So geht ein gutes, konzeptionelles Catering immer auch auf die Gästestruktur ein. Sind zum Beispiel Vegetarier unter ihnen, macht ein guter Caterer sie mit einem „veganen Quadratmeter“ am Büfett glücklich.

Full-Service-Caterer haben nicht nur die Zubereitung und Lieferung von Speisen im Angebot, sondern bieten zudem einen umfangreichen Mobiliarverleih an. Bei ihnen kann man vom Partyzelt bis zum Zuckerlöffel jegliches Zubehör, das zum Gelingen einer Hochzeit beiträgt, ordern: Pavillons, Tische und Stühle, Geschirr, Besteck, Deko und auf Wunsch eine Bar-Ausstattung.