Kai Brückner

Fußballgrößen und Weltmeister im Kreuznacher Kursaal

Hunsrück/Nahe. Der 1954'er Weltmeister Horst Eckel, DFB-Präsident Wolfgang Niersbach, der Vorstandsvorsitzende des 1. FCK, Stefan Kuntz, Mainz 05-Präsident Harald Strutz, Sportjournalist Dieter Kürten und Isa Senel, Vorsitzender von Karadeniz Bad Kreuznach gaben sich gestern ein Stelldichein im Kreuznacher Kursaal.

Zur Gesprächsrunde geladen hatte die Landtagsabgeordneten und CDU-Landeschefin Julia Klöckner.

 

Diskutiert wurden unter anderem die gesellschaftliche Bedeutung des Fußballs, die Themen Integration und Motivation durch Sport, große Fußball-Sieeg und Niederlagen, Erinnerungen und Zukunftsaufgaben, die aktuellen Schlagzeilen über die FIFA und politische Weichenstellungen.

 

 

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.