Martina Greve

Neuer Vorstand beim FC Bayern Fanclub "Rot-weißer Hochwald"

Hunsrück/Nahe. Am Sonntag 19. August fand die Jahreshauptversammlung des FC Bayern Fanclubs "Rot-weißer Hochwald" statt. Nach den Planungen vieler neuer Reisen im laufe der Saison wurde auch ein neuer Vorstand gewählt. Unter anderem wurde die neue Position des Jugendwarts geschaffen.

Der bereits in seiner Freizeit als Jugendbetreuer aktive Dennis Kettern aus Waldweiler leitet zukünftig die Koordinierung der jungen Vereinsmitglieder ab 14. Jahren. Der Verein ermöglicht es so den jugendlichen Mitgliedern zu günstigen Preisen auch ohne Eltern mit nach München oder andere Bundesligastädten zu reisen. Die Betreuung der jungen Fans wird vom Jugendwart und seinen Vorstandskollegen übernommen. Im Vordergrund steht hier der gemeinsame Spaß an der Sache und die lautstarke Unterstützung der Mannschaft. Hierbei legt der Fanclub wert darauf, dass die jungen Fans mit Vernunft und ohne Gewalt oder Pyrotechnik an ein Dasein in der heimischen Fankurve herangeführt werden.

Die Konstellation der verschiedenen Heimatorte der einzelnen Vorstandsmitglieder spiegelt das Selbstverständnis des erst 2 Jahre alten Fanclubs, der sich als FC Bayern Fanclub der gesamten Hochwaldregion und darüber hinaus zu sehen. Die Mitglieder fühlen sich nicht durch Gemeindegrenzen getrennt, sondern vielmehr durch das gemeinsame Hobby Ihrem Lieblingsverein FC Bayern München verbunden.

Weitere Informationen unter: www.bayernfanclub-hochwald.de

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.