Kai Brückner

Sechs Sommerferien-Abenteuer zu gewinnen!

Hunsrück/Nahe. Tausch' Dein Kinderzimmer gegen Zelt, Wald und Sternenhimmel! Der WochenSpiegel verlost für die Sommerferienzeit Teilnehmerplätze für Kinder und Jugendliche in den Kursen der Wildnisschule Soonwald.

Für alle, die Aktivitäten unter freiem Himmel und in der Natur mögen, aber dafür nicht gleich eine Fernreise antreten möchten, lohnt ein Blick in das Sommerprogramm der Wildnisschule Soonwald. Für die Ferienzeit hat Wildnisschule-Leiterin Claudia Christ wieder kleine Abenteuer-Urlaube vor der Haustür vorbereitet. Lust auf Abenteuer unter freiem Himmel? Der WochenSpiegel verlost Teilnehmerplätze für sechs Frühlingsaktionen vor der Haustüre. Die Gewinner zahlen keine Kursgebühr und erleben trotzdem die "volle Packung Wildnisabenteuer".

Los geht das Sommerprogramm mit  dem Naturerlebnis-Camp "Sonnige Ferien im Sommerwald" für Kinder von 6 bis 12  Jahren vom 28. Juli bis 1. August. Täglich von 8.30 bis 14 Uhr werden die Teilnehmer den Sommerwald auf dem Kuhberg in Bad Kreuznach zu einem Abenteuerspielplatz machen. Wir verlosen einen Teilnehmerplatz. Stichwort: "Ferien im Sommerwald".

Kinderzimmer und Playstation gegen Zelt, Taschenmesser und Lagerfeuer tauschen können Kinder im Alter von 8 bis 13 Jahren bei den "Wilden Ferien im Soonwald" an der Begegnungsstätte Waldalgesheim. Drei Termine stehen für diese Freizeit mit Übernachtung im Zelt zur Auswahl: Entweder jeweils von Montag bis Freitag vom 4. bis 8. August oder 11. bis 15. August oder volle zwölf Tage vom 4. bis zum 15. August. Wir verlosen einen Teilnehmerplatz für den Zeitraum 11. bis 15. August. Stichwort: "Wilde Ferien".

Vom 25. bis zum 29. August sind bei den "Abenteuerlichen Ferien im Reich der Indianer" die jungen Indianer im Alter von 6 bis 9 Jahren los, und zwar täglich zwischen 8.30 bis 14 Uhr auf dem Kuhberg Bad Kreuznach. Wir verlosen einen Platz: Stichwort: "Indianer-Ferien".

In der letzten Ferienwoche vom 1. bis 5. September verwandelt sich der Kuhberg in den Sherwood-Wald, und zwar bei den "Verwegenen Ferien auf den Spuren von Robin Hood" . Täglich von 8.30 bis 14 Uhr begeben sich die Teilnehmer (6- bis 12-Jährige) in Begleitung von Wildnispädagogin bettina Stüben auf die Spuren von Robin Hood und seiner Gefährten. Ein Teilnehmerplatz wird verlost. Stichwort: "Robin Hood".

Zwei Erlebnistage für Erwachsene und Kinder ab 6 Jahren stehen in der letzten Ferienwoche auf dem Sommerferienprogramm, und zwar jeweils von 10 bis 16 Uhr an der Lauschhütte im Binger Wald: Am Donnerstag, 4. September, gibt es mit "Überleben für Anfänger" einen Survival-Crash-Kurs, und am Freitag,5. September geht es bei "Kochen wie wild" um die Geheimnisse der Wildnisküche. Wir verlosen pro Erlebnistag Teilnehmerplätze für je einen Erwachsenen mit einem Kind. Stichworte: "Überleben für Anfänger" / "Wild kochen".

Wer beim Gewinnspiel mitmachen möchte, schickt bis Dienstag, 22. Juli, eine E-Mail mit dem entsprechenden Stichwort, Anschrift, Rufnummer sowie Name und Alter des Kindes an unsere Redaktion via E-Mail Red-BadKreuznach@sw-verlag.de. Auch eine Teilnahme per Postkarte (WochenSpiegel, Redaktion, Römerstr. 4, 55543 Bad Kreuznach) ist möglich.

Für alle Kurse der Wildnisschule gilt: Gering-Verdienende erhalten auf Anfrage Ermäßigung. Weitere Info zu diesen Angeboten (und zu Fortbildungen) gibt es bei Claudia Christ, Tel. 0 67 27 / 8 97 78 20, E-Mail post@wildnisschule-soonwald.de, Internet www.wildnisschule-soonwald.de.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.